Arbeiten wie echte Wissenschaftler

Schülerforschungszentrum der Uni Kassel an der FWS Ein kurzer Knick und es wird kalt – Kühlpads können in kürzester Zeit ohne äußere Einwirkung ihre Temperatur deutlich und weit heruntersetzen. Wie funktioniert das, worin besteht das Geheimnis dieser Kühlpads? Die Schüler*innen der achten Klassen der Friedrich-Wilhelm-Schule haben es jetzt mit Hilfe eigener Experimente und Versuchsreihen herausgefunden: Es handelt sich um endotherme [...]

Von |2022-02-13T17:46:26+01:0013. Februar 2022|AGs, Chemie, MINT|

FWS: Voraussetzungen jetzt optimal

An der Friedrich-Wilhelm-Schule wurden die Naturwissenschaften für 2,6 Millionen Euro modernisiert. Im Rahmen einer kleinen Feier haben Landrat Stefan Reuß und Erster Kreisbeigeordneter Dr. Rainer Wallmann als Vertreter des Schulträgers die neuen naturwissenschaftlichen Räumen nach aufwändiger baulicher Renovierung und technischer Modernisierung  offiziell ihrer Bestimmung übergeben. Die Werra-Rundschau berichtete am 28. September von diesem Ereignis: Im Rahmen einer kleinen Feier haben [...]

Von |2021-10-03T08:44:34+02:003. Oktober 2021|Allgemein, Biologie, Chemie, MINT, Physik, Schulleben|

FWS-Team stößt bis ins Halbfinale vor

Wettbewerbserfolg mit App für Homeschooling Der Höhenflug endete erst im Halbfinale – einen stolzen Erfolg landete ein Team der Friedrich-Wilhelm-Schule beim bundesweiten Wettbewerb „GetIT“. Die Schüler*innen Paula-Marie Feige, Tom Bachmann, Peter Beck, Zinaida Hubatsch und Gesa Krause aus der 7c des Eschweger Gymnasiums gehören damit zu den zehn beste App-Entwickler*innen Deutschlands. Über einige Monate beteiligte sich die gesamte Klasse unter [...]

Von |2021-06-15T16:40:44+02:0015. Juni 2021|Allgemein, Kulturschule, Medien, MINT, Schulleben|

Erfolg bei GET-IT

In den vergangenen Monaten hat die 7c beim Wettbewerb "GET IT" mitgemacht. Das Progamm bot den Schüler*innen nicht nur die Chance das Berufsfeld „IT“ in seiner Bandbreite (außerhalb von „Youtubern“ und „Bloggern“) kennenzulernen, sondern auch unter Anleitung selbst die Anfänge einer App zu gestalten. Die Schüler*innen haben sich in Gruppen eine App ausgedacht, die hilft, reale Probleme, mit denen die [...]

Von |2021-05-28T16:44:22+02:0028. Mai 2021|MINT, Schulleben|

Goldmedaille bei Mathe-im Advent

Freudestrahlend konnten die Kinder der Klasse 5a nun endlich ihre Urkunden für die Teilnahme am Wettbewerb Mathe im Advent entgegennehmen. Mit einem hervorragenden Ergebnis: Insgesamt fast 93% der abgegebenen Aufgaben (577 von 622) wurden insgesamt richtig gelöst, 10 Schülerinnen und Schüler konnten sogar alle 24 der zum Teil sehr kniffligen Fragestellungen des interaktiven Adventskalenders richtig lösen. Auch die Parallelklassen 5b [...]

Von |2021-02-25T16:50:27+01:0025. Februar 2021|Mathematik, MINT, Schulleben|

Preiswürdig: Erfolgreiche Teilnahme bei Mathe im Advent

Die Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse unserer Schule haben mit großem Erfolg am mathematischen Adventskalender „Mathe im Advent“ teilgenommen. Der coronabedingt vorzeitige Ferienbeginn tat der großen Motivation keinen Abbruch. „In meiner Klasse 5a haben 10 Schülerinnen und Schüler sogar alle 24 Aufgaben richtig gelöst und fast alle über 20 richtige Lösungen abgegeben“, zeigt sich ihr Mathematiklehrer Herr Zick begeistert. [...]

Von |2020-12-29T09:14:57+01:0029. Dezember 2020|MINT, Schulleben|

Teilnahme bei Wettbewerb „Mathe im Advent“

Alle 5. Klassen der FWS nehmen dieses Jahr erstmalig an der Challenge von „Mathe im Advent“ teil. Gemeinsam mit ihren Klassenleitungen Frau Ammer, Frau Erdur und Herrn Zick spielen unsere 5-er  dabei gegen alle anderen teilnehmenden deutschsprachigen Klassen. Dabei können tolle Klassen- und Schulpreise gewonnen werden. In dem Wettbewerb werden mathematisches Denken, Selbstständigkeit, Problemlösen und viele weiteren Kompetenzen mehr gefördert. [...]

Von |2020-12-04T11:42:16+01:001. Dezember 2020|Mathematik, MINT|

Untersuchungen am Originalobjekt

  Die SchülerInnen und Schüler der Klasse 10 a stellten sich pünktlich zu Beginn der Vorweihnachtszeit einer besonderen Herausforderung, indem sie im Rahmen des Biologieunterrichts Schweineaugen untersuchten und sezierten. Die Vergrößerungswirkung der Linse und die verschiedenen das Auge umgebenden Häute konnten so am Originalobjekt untersucht und sichtbar gemacht werden. Hier einige Impressionen aus dem Unterricht:        

Von |2020-12-01T15:41:31+01:001. Dezember 2020|Biologie, MINT|
Nach oben