/Klimaschutz

Ethikunterricht im „Grünen Klassenzimmer“

Als Abschluss der Einheit „Leben mit und in der Natur“ fand der Ethikunterricht des Jahrgangs 5 trotz des drüben Januartags im „Grüne Klassenzimmer“ statt. Die Schülerinnen und Schüler gestalteten eigene „LandArt“-Kunstwerke. Diese Kunstrichtung nutzt Natur und gestaltet sie kreativ um. Dabei ist eine zentrale Größe die Veränderung. Denn die Natur verändert sich und so zählt weniger das Ergebnis als der [...]

Von |2020-02-14T08:24:38+01:0014. Februar 2020|Klimaschutz, Schulleben|

„Wir brauchen neue Wälder“

FWS-Schüler pflanzen Bäume auf dem Meißner Bäume pflanzen gegen den Klimawandel – das war das Ziel einer ganz besonderen Unterrichtsaktion der Friedrich-Wilhelm-Schule. Insgesamt 61 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 6 und 7 des Eschweger Gymnasiums setzten auf dem Meißner Feld- und Spitzahorn, aber auch Holunder- und Haselnusssträucher, wo im Januar 2018 zuerst der Sturm Friederike und anschließend der Borkenkäfer [...]

Von |2019-12-01T16:51:55+01:0017. November 2019|Allgemein, Biologie, Klimaschutz, Kulturschule, Schulleben|
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ok