Eindrucksvoller Sieg für Jan Bruns

Schüler der FWS gewinnt Mathewettbewerb auf Kreisebene Ein dreifacher Erfolg für Jan Bruns von der Friedrich-Wilhelm-Schule: Der Schüler der Klasse 8a des Eschweger Gymnasiums wurde Kreissieger beim landesweiten Mathematik-Wettbewerb, in dem die hessischen Schüler*innen der Jahrgangsstufe 8 alljährlich ihre fachlichen Kenntnisse und Fähigkeiten vergleichen. Mit einem Ergebnis von 43 von 48 möglichen Punkten in der gymnasialen Kategorie hat er darüber [...]

Von |2024-03-21T16:15:57+01:0021. März 2024|Allgemein, Mathematik, Schulleben|

Mitmachaktion: 1050 Origami-Kraniche

Zur Feier des Stadtjubiläums hat die Stadt Eschwege eine Mitmachaktion gestartet, bei der 1050 Origami-Kraniche für eine Kunstinstallation gesammelt werden. Das Kunstwerk wird die Vielfalt und Verbundenheit unserer Gemeinschaft widerspiegeln. Die Origami-AG der Friedrich-Wilhelm-Schule nahm gemeinsam mit den Klassen 5a, 7a, 7b, 8a und 10a an dieser Aktion teil. Es wurden 390 farbenfrohe Kraniche gefaltet, die im Rathaus abgegeben wurden. [...]

Von |2024-03-18T16:27:40+01:0018. März 2024|AGs, Allgemein, Schulleben, Veranstaltungen|

Die digitale Welt verstehen und gestalten

Informatik-Projekttag mit Hacker School an der FWS Ihre Vision: Junge Menschen, die die digitale Welt der Zukunft aktiv und mündig mitgestalten. Ihre Mission: Mit Spaß und Kreativität Zugänge zur Informatik zu schaffen. Das macht die Hacker School aus, die jetzt an der Friedrich-Wilhelm-Schule für die drei achten Klassen jeweils einen Projekttag für Informatik durchgeführt hat. Mittels einer Videokonferenz in Kleingruppen [...]

Von |2024-02-14T15:20:19+01:0014. Februar 2024|AGs, MINT, Schulleben, Veranstaltungen|

Zwei Jahrgänge auf Skikurs

Auch dieses Jahr können unsere Schülerinnen und Schüler auf einen lehrreichen Skikurs zurückbringen, dieses Mal an neuem Standort in Kärnten. Eine kleine Grußbotschaft von Marius Quast, bekannt für seine Ski- und Graveltouren (sein YouTube-Kanal https://www.youtube.com/@Marius_Quast ist sehr empfehlenswert) gab es obendrein. Hier der Link zum Artikel der Werra Rundschau: https://www.werra-rundschau.de/eschwege/friedrich-wilhelm-schule-eschwege-zwei-jahrgaenge-bei-skifreizeit-92816937.html

Von |2024-02-07T16:38:47+01:007. Februar 2024|Schulleben, Sport|

Blick ins moderne Gymnasium

Tag der offenen Tür an der Friedrich-Wilhelm-Schule Am Samstag, 10. Februar, macht das Gymnasium zwischen Friedrich-Wilhelm- und Bahnhofstraße in Eschwege wieder einmal seine Türen weit auf für alle interessierten Viertklässler von den Grundschulen und ihre Angehörigen. Die kleinen und großen Besucher*innen erwarten an diesem Vormittag nicht nur ein attraktives Rahmenprogramm, sondern auch tiefe Einblicke in Unterricht und Atmosphäre an einem [...]

Von |2024-02-06T16:51:49+01:001. Februar 2024|Schulleben|

Ein sprachliches Erfolgserlebnis

White Horse Theatre gastiert wieder an der FWS Wieder einmal verwandelte sich die Bühne der Aula in ein bürgerliches Stadtquartier von London oder in einen irischen Märchenwald und wurde zum Schauplatz im besten Wortsinne dramatischer Ereignisse. Es gastierte einmal mehr das White-Horse-Theatre an der Friedrich-Wilhelm-Schule in Eschwege mit unterhaltsamen Aufführungen in mitreißend-dynamischer Inszenierung. Das Besondere: Die professionellen jungen Schauspieler kommen [...]

Von |2024-01-28T11:03:49+01:0028. Januar 2024|Allgemein, Englisch, Kulturschule, Schulleben, Veranstaltungen|

Denken mit dem ganzen Körper

Wieder spannender Theaterworkshop an der FWS Was es heißt, wenn Deutschunterricht zum Schauspielunterricht und die Textarbeit zur Körperarbeit wird – das erlebten jetzt die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10a der Friedrich-Wilhelm-Schule in Eschwege intensiv und hautnah. Ihr Deutschlehrer Reiner Herich hatte gemeinsam mit dem prominenten Schauspieler Rainer Furch vom Ensemble des Pfalztheaters Kaiserslautern einen ganztägigen Theaterworkshop organisiert. Denken mit [...]

Von |2024-01-15T16:19:30+01:0015. Januar 2024|Deutsch, Kulturschule, Schulleben|

Unterricht und spannende Erlebnisse

Französische Gastschülerin an der FWS Torpes ist ein kleines verträumtes Dorf vor den Toren der Großstadt Besançon im Westen Frankreichs. Aus diesem sehr ländlich geprägten Ort stammt die 14jährige Pénélope Castro, die als Gastschülerin fast ein Vierteljahr an der Friedrich-Wilhelm-Schule verbracht hat. Pénélope hat in dieser Zeit an dem Eschweger Gymnasium regelmäßig den Unterricht der 9b besucht, der Klasse von [...]

Von |2024-01-15T16:08:32+01:0015. Januar 2024|Allgemein, Französisch, Schulleben|
Nach oben