/, Kunst, Schulleben/Seelenhaus 2.0 – FWS beteiligt sich an Kunstausstellung

Seelenhaus 2.0 – FWS beteiligt sich an Kunstausstellung

Von |2019-10-16T14:51:17+01:0016. Oktober 2019|Kulturschule, Kunst, Schulleben|

Auch dieses Jahr zeigt Eschwege sein künstlerisches Gesicht. Über 50 Künstlerinnen und Künstler aus dem Werra-Meißner-Kreis stellen ihre persönliche Interpretation des Themas „Grenzen“ aus. Es geht darum, dass man Grenzen aufzeigen, fallen, neugestalten, öffnen, schließen oder historisch betrachten kann. Die Ausstellung kann vom 12.10.- 09.11.19 kostenlos in der Gebrüderstraße 1-3 besucht werden.

In dem künstlerischen Treiben mit dabei sind die Werke des WPU Kunst Kurses der Jahrgangsstufe 10, die ihre ganz eigene Gestaltung der „Berliner Mauer“ ausstellen. Mit Bleistiftzeichnungen zeigen knapp 20 Schülerinnen und Schüler auf einer imaginären Grenze, wie sie sich mit dem Thema auseinandersetzen.

Öffnungszeiten:

Donnerstag         15-19 Uhr

Freitag                    15-19 Uhr

Samstag                 11-20 Uhr

Sonntag                  11-18 Uhr

 

Weitere Informationen unter: www.seelenhaus-eschwege.de

https://www.werra-rundschau.de/eschwege/kuenstler-zeigen-grenzen-interpretieren-13116437.html

 

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ok