/, Veranstaltungen/Schulabschlussgottesdienst des 10. Jahrgangs der FWS

Schulabschlussgottesdienst des 10. Jahrgangs der FWS

Von |2019-08-02T16:27:40+02:002. August 2019|Schulleben, Veranstaltungen|

Bevor die offizielle Verabschiedung des 10. Jahrgangs in der Aula begann, konnten die Schülerinnen und Schüler den Abschlussgottesdienst unter dem Motto: ´Voller Vertrauen in die Zukunft` besuchen.

Ein Vorbereitungsteam ( Dorothee Holzapfel, Madita Hühnermund, Samira Ludwig ,Jessica Pöhlmann und Greta Seip) hatte sich im Zuge des Religionsunterrichtes mit ihrer Lehrerin Frau Aschenbrenner gebildet und gemeinsam wurde der anstehende Gottesdienst geplant: Was interessiert uns, welches Thema soll im Mittelpunkt stehen, wie sind unsere Ideen umzusetzen?

Pfr. Dühr und die Religionskollegin kam in der Schlussphase hinzu und so gewann der Ablauf Gestalt.

In der vollbesetzten Kreuzkirche erlebten dann die Besucher einen lebendig gestalteten Gottesdienst:


Das Gleichnis vom Sämann veranschaulichte, dass die ausgestreute Saat auch während der Schulzeit an der Friedrich-Wilhelm-Schule unterschiedlich aufgegangen ist. Mit Symbolen aus Papier wie einem Stein (schwere, lastvolle Dinge,)einem Blatt für die guten Dinge in der Vergangenheit und Äpfeln für die Träume für die Zukunft konnten dieTeilnehmer ihre Gedanken dazu verschriftlichen. Im Anschluss wurden die Symbole an einem Apfelbaum gehängt, der im Herbst seinen Platz auf dem Schulhof der Schule finden soll. Musikalisch begleitet wurde der Gottesdienst von Samuel Horst an der Orgel, Lasse Schmandt am Klavier und Nadja Aschenbrenner mit der Gitarre.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ok