/, Veranstaltungen/Alkoholprävention – Theaterstück „Limit“ an der FWS

Alkoholprävention – Theaterstück „Limit“ an der FWS

Von |2019-04-04T16:57:27+02:0025. Februar 2019|Prävention, Veranstaltungen|

Zum Suchtpräventionskonzept der FWS gehört für den 7. Jahrgang die intensive Auseinandersetzung mit dem Thema Alkoholkonsum und dessen Folgen.

Dazu besuchten die Schülerinnen und Schüler am 20.02. 2019 das Theaterstück „Limit“. Eigens aus Frankfurt angereist, präsentierten die Schauspieler Birgit Reibel und Thomas Helm das Stück „Limit“ :

Basti und Nina, ein junges Pärchen, befinden sich auf einer Party. Während Nina in guter Feierlaune ist, kommt Basti nicht recht in Stimmung und versucht durch den einen und anderen Drink sich in gute Laune zu versetzen. Was anfänglich gelingt, endet für ihn in einer peinlichen Situation: er bedrängt seine Partnerin außergewöhnlich, gibt sich als Stripteasetänzer auf dem Tisch und wird letztlich im Alkoholkoma liegend insKrankenhaus eingeliefert.

Gespannt verfolgten die Kinder der Aufführung. Im Anschluss erarbeitete das Schauspielerteam mit den Klassen noch mal die Folgen überhöhten Konsums und suchten mit Hilfe von Rollenspielen in Interaktionsform nach Lösungsmöglichkeiten.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ok