/, Kulturschule/FWS: Projekttag beim Rundfunk Meißner

FWS: Projekttag beim Rundfunk Meißner

Von |2019-02-10T17:50:43+00:0010. Februar 2019|Englisch, Kulturschule|

Heute am Freitag dem 08.02.2019 führten wir, die Klasse 8c, das Radioprojekt, welches wir schon lange vorbereitet hatten, durch. Schon vor 3 Wochen begonnen wir mit dem Projekt; von Anfang an waren alle begeistert und freuten sich auf die Mitarbeit mit Fr. Müller vom Rundfunk Meißner. Schnell kamen uns gute Themen in den Sinn, welche wir im späteren Verlauf des Projekts gut umsetzen konnten. Aber diese gelungene Radiosendung, die von 11-12 Uhr live gesendet wurde, gelang uns nur mit Hilfe unseres amerikanischen Sprachassistenten Charlie Jersey. Er ist seit September bei uns im Unterricht und gibt uns Einblicke in sein Heimatland. Das brachte uns auf die Idee, eine Sendung über die Vereinigten Staaten von Amerika zu machen. Zur Vorbereitung interviewten wir Passanten aus der Stadt zu ihrer Meinung über Amerika und vieles mehr. Außerdem stellten wir Themen des amerikanischen Alltags, wie beispielsweise Sport, Essen, Schulleben und Freizeit vor.

„Ich finde das Projekt toll! Es ist Unterricht mal ganz anders und wir bekommen einen guten Einblick, wie Radio funktioniert.“ so Leah, Schülerin der 8c. Ein besonderer Dank geht an Frau Müller vom RFM, die das Projekt mit uns vorbereitet hat.

Henri Dilling, Til Liesenfeld, Erik Templin, Klasse 8c

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ok